Jalousieschnur – Eine Gefahr für Kleinkinder

Im März diesen Jahres erweckte ein tragischer Fall dass Interesse der Medien.
Wie die BILD-Zeitung berichtete hat sich ein kleiner Junge mit der Zugschnur einer Jalousie in seinem Kinderzimmer stranguliert. Die plötzliche Ruhe im Kinderzimmer erweckte die Aufmerksamkeit des Vaters, welcher seinen Sohn befreite und seine Frau um Hilfe rief. Diese konnte ihren Sohn durch Wiederbelebungsmaßnahmen das Leben retten. Nach kurzer Zeit konnte der Junge gesund aus dem Krankenhaus entlassen werden.

Möchtest du in deinem Kinderzimmer bzw. deiner Wohnung eine Jalousie oder einen anderen Sonnenschutz mit Schnur- oder Kettenbedienung anbringen, so kannst du einige Dinge berücksichtigen, um Gefahren vorzubeugen. Achte darauf, dass die Zugschnur mindestens 160cm Abstand zum Boden hat. Auch die Schnursicherung, um welche du die Zugschnur wickeln kannst, sollte diese Höhe nicht unterschreiten.

Neben der Zugschnur findest du im Handel auch Endlosketten als mögliche Bedienvariante (neben Jalousien auch bei Rollos oder Lamellenvorhänge). Auch diese können durch einen Haken, oder durch Einrasten der Kette in eine dafür vorgesehene Halterung gesichert werden.

Informiere dich deshalb vorab über die Möglichkeiten, wie du Sonnenschutz-Artikel ohne Gefahren genießen kannst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.